Niederkirchnerstraße 5
D-10111 Berlin

Fon +49 (0)302325-2400
Fax +49 (0)302325-2409

gruene@gruene-fraktion-berlin.de-
www.gruene-fraktion-berlin.de
-in Zusammenarbeit mit der
-Bundesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener e.V.


Einladung:

Fällt die Zwangspsychiatrie?
Zur Unvereinbarkeit der UN-Behindertenrechtskonvention
mit den psychiatrischen Sondergesetzen

findet am 7. Mai um 19 Uhr
im Abgeordnetenhaus von Berlin (Adresse siehe oben)
eine Podiumsdiskussion statt.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener hat dazu ein Rechtsgutachten erstellen lassen, das spezifiziert für das Berliner Psychisch-Kranken-Gesetz die Unvereinbarkeit aller Zwangsmassnahmen feststellt, die mit diesem Gesetz legalisiert werden können.

Zur Information und Gelegenheit, Fragen, die das Gutachten aufwirft, zu diskutieren, sprechen zwei der Autoren des Gutachtens, RA Kaleck und RA Scharmer, sowie Prof. Wolf-Dieter Narr (Komitee für Grundrechte und Demokratie). Dirk Behrendt (MdA Bündnis 90/Grüne) und René Talbot (die-BPE) ergänzen mit Ihren Erklärungen.

Anschließend liest Gert Postel aus seinem Buch „Doktorspiele“ und stellt sich Fragen des Publikums.

Moderation: Helga Wullweber

Das vollständige Gutachten ist online veröffentlicht: www.die-bpe.de/stellungnahme
Die Kommentare zum Gutachten von Prof. Degener, Prof. Narr und Prof. Rohrmann sind ebenfalls online veröffentlicht: www.die-bpe.de/kommentare